Praxis im Dorf

Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin in Sigmaringendorf
Dr. med. Axel Storkenmaier, Dr. med. Uwe Joachim Weber & Dominique Halmer

Sie sind hier

Neun fundierte Aussagen zur Adipositas

1. Die Gene spielen eine wichtige Rolle,die erbliche Anlage ist aber kein unabwendbares Schicksal.

2. Durch Kalorienreduktion gelingt die Gewichtsreduktion sehr gut, ohne weitere Maßnahmen währt der Erfolg allerdings nicht langfristig!

3. Jeder profitiert gesundheitlich von mehr körperlicher Aktivität, auch wenn damit keine Gewichtsabnahme erreicht wird.

4. Wer sich regelmäßig bewegt und auch ausreichend trainiert, kann sein Gewicht langfristig konstant halten.

5. Wer langfristig den Lebensstil beibehält, mit dem er sein Gewicht reduzieren konnte, wird nicht wieder zunehmen.

6. Übergewichtige Kinder nehmen erfolgreicher ab und halten das erreichte Gewicht besser, wenn die Eltern und das häusliche Umfeld mit einbezogen werden.

7. Mit strukturierten Mahlzeiten und dem Einsatz von Nahrungsersatzprodukten ist ein größerer Gewichtsverlust erreichbar als mit scheinbar ganzheitlichen Methoden, die auf Balance, Vielfalt und Maßhalten basieren.

8. Pharmazeutische Wirkstoffe können bei der Gewichtsabnahme hilfreich sein, bis die die notwendigen Maßnahmen zur Lebensstiländerung verinnerlicht sind.

9. Mittels Adipositaschirurgie kann in speziellen Fällen langfristig Gewicht reduziert werden. Gleichzeitig hat die Maßnahme positiven Einfluss auf begleitende Risikofaktoren wie Diabetes mellitus.

(Casazza, K. NEngl J Med 2013, 368:446-54)

Kategorien: 

Hauptmenü